Frage eines Bürgers

Warum haben Sie keinen Sitz in den Ausschüssen und Aufsichtsgremien der Stadt erhalten?

Meine Antwort

Mir wurde mitgeteilt, dass es hierzu einer Fraktion bedarf. Diese ist in Bietigheim-Bissingen auf mindestens 2 Ratsmitglieder taxiert, so dass es dort vorerst bei Mitgliedern der etablierten Parteien bleibt.

Frage eines Bürgers

Sie haben keinen Sitz in den Ausschüssen und Aufsichtsgremien der Stadt erhalten, haben Sie dann überhaupt irgendwo Einsicht? 

Meine Antwort

Ja, ich wurde in den Ältestenrat gewählt. Im Bericht der örtlichen Presse wurde dies leider völlig ignoriert. Im diesbezüglichen Bericht wurden nur die Vertreter der etablierten Parteien gelistet. Ferner hat mir der Bürgermeister den Zugang zu allen Ausschüssen ermöglicht. Zwar ohne Stimmrecht und ohne die übliche Ehrenamt-Aufwandsentschädigung, aber so bin ich immer "up-to-date"!

Frage eines Bürgers

Was unterscheidet das Bündnis für Mehr Mitwirkung und Demokratie (BMD) von den "Freien Wählern"

Meine Antwort

Die "Freien Wähler" sind mitgliedschaftlich organisiert und mit einem "parteiähnlichen" Apparat wie Kreisverband, Ortsverband, Vorstand, Beirat, etc., ausgestattet. Beim BMD geht es ausschließlich um die Belange von Bietigheim-Bissingen. Wir agieren ohne Mitgliedschaft und ohne Parteiprogamm. Jeder äußert sich bei uns völlig frei!